Freitag, 11. Mai 2012

Für Mama…

… nicht zum Muttertag, sondern zum Gucken :)

Ich weiss, dass meine Mama hier im Blog gucken kann und ich möchte ihr unbedingt meine tollen neuen Blumen zeigen!

(zum Vergrössern, einfach auf das Bild klicken)

CIMG6208

Meine Mama hat Hibiscuspflanzen, die 20 Jahre und älter sind. Die sind sooo schön.

Ich hoffe, dass meine ein paar Jahre überleben und annähernd so schön werden, wie die von Mama

Jetzt habe ich Mama´s Rat befolgt, und mir Lechuza Töpfe (für außen und innen geeignet) geholt und Hibiscuspflanzen.

CIMG6207

In dem einem Topf habe ich eine große Pflanze mit gelben gefüllten Blüten

CIMG6210

In den anderen Topf hab ich eine mittlere Pflanze mit weißen Blüten mit pinken Auge und eine kleine Pflanze in Pink. Mama meint, wenn die größer werden, dann schaut das aus wie eine Pflanze, die verschiedene Blüten trägt

CIMG6209

Nun müssen sie nur wachsen.

Jetzt habe ich die Stöpsel an den Töpfen entfernt und somit können sie auf dem Balkon stehen.

Über den Winter (hoffentlich nehme ich sie nicht zu früh oder zu spät rein) kommen die Töpfe dann in die Wohnung und die Stöpsel kommen wieder rein.

Ich liebe Hibiscus und unsere Schildkröte auch. Die Blüten sind für Schildkröten eine Delikatesse (mit Stumpf, Stiel und Blütenkelch)

Die jetzigen Blüten werde ich aber noch nicht verfüttern, weil ich mir vorstellen kann, dass reichlich gedüngt wurde.

 

Kommentare:

  1. Wunderschöne Hibiscuspflanzen,ich habe Hibiscus Bäumchen in Rosa,Blau und Weiss..auch ich liebe diese Pflanze sehr!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Hibiskus auch sehr!
    Sie sind meine absoluten Lieblingszimmerpflanzen. Meine Liebste ist momentan eine deren Blüten zur Hälfte gelb und zur hälfte pink sind.

    Im Garten habe ich die 'Draußen-Version', die es auch in lila-blühend gibt.

    AntwortenLöschen