Montag, 27. September 2010

ganz besondere Wolle

Die verstricke ich aber nicht. Die Lieblingsschlafposition von meinem Kimba

CIMG2423

Kommentare:

  1. Hallo Regina

    einfach goldig:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Wieso verstrickst du die nicht? Du wirst Kimba ja gelegentlich striegeln müssen - sammle doch einfach die Wolle, kardiere ein Mischvlies, verspinne und verstricke es ... und voilà! Wäre doch toll, Pulswärmer aus Kimba-Haaren ;-)
    Herzlich, Katarina

    AntwortenLöschen
  3. ..ach sieht die süss aus! Ja ich habe auch schon gehört dass es Leute gibt die aus den gekämmten Katzenhaaren Wolle verspinnen. Vielleicht solltest Du das doch mal in Erwägung ziehen;-))

    Liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  4. ...so ein ♥-allerliebstes Foto von deinem Wollknäuel...
    lg Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein Fellknäuel!!
    Die Idee meiner Vorrednerinnen kam mir auch gleich, als ich Kimba gesehen habe.
    Ich sammele auch schon seit einiger Zeit die Fellhaare von unserem Hund. Allerdings geht es nur mühsam voran, da er nicht so ein dichtes Unterfell hat.

    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Das nenne ich totale Entspannung ;o))

    AntwortenLöschen
  7. Ich schließe mich meiner Vorschreiberin an...

    SO sieht totale Entspannung aus :0)
    Wie süüüüß!

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    P.S. Wunderschöne Handschuhe, die Du im letzten Beitrag gezeigt hast!!!

    AntwortenLöschen
  8. na die würde ich aber auch nicht stricken :D
    ich würde mich immer ankuscheln *schnurr*

    AntwortenLöschen