Freitag, 13. November 2009

Wilde Stinos aus Tausch (51-2009)

Annette war auf der Suche nach einem bestimmten Opalknäul aus einem Abo. Da ich dieses Knäul noch ungenutzt im Stash hatte, habe ich es mit ihr getauscht.
Dafür bekam ich einen Wilden von Tausendschön
Wilde mit Muster zu verstricken ist eigentlich Quatsch. So sind es Stinos geworden, die zu 80% in Wartezimmern von Ärzten entstanden sind.
Mir gefallen sie gut...bequem und bunt. So mag ich das :-)
(willst du genauer blicken...musst du aufs Bildchen klicken)


Übrigens...gestern sind die Eisheiligen-Bobbies mit dem Knubbelschal bei der Empfängerin, meiner Mama, angekommen. Sie hat sich sehr gefreut und das Set gefällt ihr sehr gut! *freu*

Kommentare:

  1. Hallo Regina,
    da hast Du einen tollen Tausch gemacht, Deine wilden Socken sind wunderschön geworden.

    Ich stricke auch am liebsten Stinos, die sitzen einfach am besten !

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,
    einen supertausch haste da gemacht! Die sehen klasse aus. Bei solcher Wolle wird auch oft jedes Muster geschluckt. Schön geworden!
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  3. ein superschönes Paar!!! So eine ähnliche 1000schön hab ich auch schon mal vernadelt! Ganz fröhlich frische Farben!!!

    sei lieb gegrüßt
    Ute

    AntwortenLöschen