Freitag, 1. Mai 2009

Färben mit Knoten

Ich habe letzte Woche wieder gefärbt und heute waren die Stränge trocken und ich konnte sie fotografieren :-)
Ich habe dieses Mal nicht im Kochtopf gefärbt, sondern wie gehabt in der Micro fixiert.
Dabei habe ich auch wieder die Technik mit dem Knoten angewandt, die ich schon im Kochtopf probiert habe. Da ich es ganz nett finde, wenn auch mal etwas weiss im Strang ist. Beim letzten Mal haben mich einige angeschrieben, wie ich das mit dem Knoten gemacht hätte...deshalb habe ich es dieses Mal fotografiert ;-)
...nur, dass ich dieses Mal eben nicht im Kochtopf gefärbt habe. ich habe die eine Seite vom Knoten aus in ein dunkles Blaugrau getaucht und die andere Seite dann in ein helles Lila.
Der Knoten wurde dabei auch befärbt. Nach dem Fixieren habe ich den Knoten geöffnet und im Knoten selbst blieb es dann (wie gewollt) weiss :-)
So sah das vor dem Fixieren mit Knoten aus:

Und dieser Strang ist daraus geworden :-)

Dann habe ich noch je einen Strang in dreifarbig gefärbt.
Einmal ein dunkles Blaugrau mit Dunkellila und Sand ... Da ich je relativ wenig Farbe genommen und mehr "geknautscht" habe, sind die Farbübergänge stärker...es kam also auch so einem Altrosa und einem helleren Blau

Dann habe ich noch einen Strang in einem dunklen Blau, Lila und Cognac gefärbt.

Mir gefallen die Knäule sehr gut. Am Wochenende werde ich dann noch mal in anderen Farbrichtungen färben...ich denke in Rot-/Grüntönen.
Die Lilafärbungen reichen jetzt erstmal ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Regina...einer schöner wie der andere. ich bewundere Dich...und vor allem auch noch meine Lieblingsfarben. Gut gelungen, kann man nicht meckern*lach*
    Dir noch einen schönen Abend wünscht Margit

    AntwortenLöschen
  2. Superklasse erklärt- und wieder so schöne Ergebnisse. Ich muss das unbedingt auch ausprobieren. Vielen Dank für die Bilder :)))

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regina, weißt du was???? Wenn dir die Lilatöne nun reichen: ich nehme sie dir alle ab, denn die gefallen mir ja zurzeit sowieso und was du heute zeigst ganz besonders.
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  4. Menschenskind,Regina, das sieht ja wieder suuuper aus! Hab' mir jetzt dieses Färbebuch gekauft und auch schon reingelesen, aber ich trau' mich noch nicht wirklich dran. Wollte aber auf jeden Fall in der Mirco fixieren... Welche Farben nutzt du?

    Tierisch liebe Grüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Es wird immer besser mit Deinem Färben. Bin ja mal auf meinen 1. Versuch gespannt. Drei Stänge warten bereits darauf, von mir (hoffentlich nicht) versaut zu werden.
    Aber selbst wenn es in die Hose gehen sollte, zeige ich es trotzdem *kicher*
    LG von Inken

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Regine,
    erstmal vielen Dank für deine Anleitung, werde sie im Auge behahlten.
    Auch deine neuen Färbungen gefallen mir, vor allem die erste - die mit dem Knoten ;-))
    lg Claudia aus Ö

    AntwortenLöschen