Freitag, 2. Oktober 2009

Postler unter Euch?

Die Wolle (s.Bericht vom 24 Sept) ist leider noch immer nicht angekommen und es wurde jetzt vom Absender ein Nachforschungsantrag gestellt.
Die Wolle ist wohl in einem grossen Umschlag (am 15.09.09) versendet worden.
Meines Erachtens kann man eine solche Sendung schwer nachverfolgen und ich rechne ehrlich gesagt nicht damit, dass es erfolgreich ist und ich noch irgendwann mal meine Wolle bekomme :-(

Ist unter meinen Bloglesern vielleicht jemand von der Post bzw. jemand, der mir sagen kann, ob sowas Aussicht auf Erfolg hat und wielange so ein Verfahren dauert.

Wielange muss ich denn nun warten, bis ich evtl. die bezahlte Wolle bekomme (entweder die verschwundene oder vielleicht einen Ersatz)

Ich bin echt am überlegen, ob ich dort nix mehr kaufe...obwohl ich die Wolle so toll finde *seufz*

Kommentare:

  1. hallo regina,
    für briefe oder warensendungen gibt es keine nachforschung,
    es wird lediglich beim absendepostamt und beim verteiler nachgefragt ob es da noch etwas gibt, oder ob es da irgendwie austrageprobleme gab. 1-8 tage bei brief und 3-14 tage bei warensendung können schonmal vorkommen und ansonsten ist sie leider weg.
    damit musst du dich dann abfinden.
    mit versender in verbindung setzen vielleicht gibt es eine kulante regelung.

    gruß
    remmy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,

    ich habe auch schon mal so einen Nachforschungsantrag bei der Post gestellt, weil ein Großbrief von mir nicht angekommen ist. Die Dame von der Post sagte mir schon, als ich den Antrag gestellt habe, dass bei solchen Sendung wenig Aussicht auf Erfolg ist. Leider ! Aber vielleicht hast du ja Glück. Ich drück dir alle Daumen, dass sich alles zu deiner Zufriedenheit klären wird.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin nicht von der Post, aber ich denke mir mal: wie sollte man denn einem unregistrierten Großumschlag nachforschen können??
    Wenn mir das ein Postler erzählen möchte, dass das funktioniert würd ich ihn wohl ganz freundlich anlächeln, aber GLAUBEN würde ich das nicht.
    Du solltest Deine Ware vom Shop ersetzt bekommen.
    Ist halt so.

    Viele liebe Grüße

    anabel

    AntwortenLöschen
  4. Ohweh, liebe Regina ... Ich glaub's ja nicht. Immer noch nicht? Mehr als beim letzten Post kann ich dir leider nicht sagen, hoffe, du bekommst Hilfe...

    Tröstegrüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Oh das ist ja wirklich sehr ärgerlich!!!

    Jeder Shop ist verpflichtet, dir Ersatz zu leisten, ausser die Wolle ging auf deinen ausdrücklichen Wunsch per Brief auf die Reise!

    Wie die anderen schon geschrieben haben, die Post kann das überhaupt nicht nachverfolgen.

    AntwortenLöschen