Mittwoch, 18. Februar 2009

Mein Kimba

Einige haben den Wunsch geäussert, dass sie gerne mehr Bilder von meinem Kimba sehen möchten.
Dabei habe ich doch festgestellt, dass es gar nicht soviele Bilder von Kimba gibt :-O
Aber einige habe ich doch und zeige gerne ein paar davon :-)

Kimba nach der Rasur ;-)

Keine Angst...das ist nicht mein Kimba *grins*... ich hätte aber eben gerne Eure Gesichter gesehen *hihi*

Also...hier Bilder, die damals noch die Züchterin gemacht hat. Da war mein Kimba wohl 4 Tage alt *schmelz* Das war im Mai 2001. Geboren ist Kimba am 15. Mai 2001
Kimba ist ein Perserkater. Die Farbe nennt sich Golden-Black-Tabby. Golden, weil er halt goldfarbend ist und Black-Tabby, weil er dabei noch schwarz getigert ist.
Ich persönlich finde ihn suuuper suuuper schön und liebe seine kleine weisse Schnute :-)


Hier war er dann schon bei mir und hat mein Leben als "Halbwüchsiger" ganz schön auf den Kopf gestellt ;-)

Nicht, dass Ihr denkt, er wäre ein PC Freak... ich hatte damals einen Bildschirmschoner, bei dem Schmetterlinge über den Monitor flogen... alleine dass war suuuuper interessant für ihn

Hier ist er schon erwachsen und wird gerade gebadet... so ganz gefällt ihm das zwar nicht, aber so ab und zu muss das sein

So...nun noch in voller Schönheit


So...und nun zu guter Letzt... meine Mischou ist zwar keine "von", aber sie gehört auch zu uns uns mein Kimba liebt sie über alles. Deshalb auch von ihr noch schnell zwei Bilder. Leider weiss ich nicht, wann sie geboren ist, da ich sie über den Katzenschutzverband gekauft habe. Sie ist gestört und lässt ausser Kimba und mich niemanden an sich ran. Selbst ich kann sie (obwohl ich sie schon seit knapp 5 Jahren habe) nicht auf den Arm nehmen. Sie ist aber (mir gegenüber) tooootal verschmust und super anhänglich...nur wehe, es ist jemand fremdes in der Wohnung.
So...hier nur Madame Mischou



Ich hoffe, die Katzenfreunde (und natürlich allen anderen auch)hatten Spaß beim Ansehen der Bilder :-)
Grüsse auch von Kimba und Mischou

Kommentare:

  1. Oh mann, sind die süß wenn sie so klein sind!!
    Wir erwarten auch jeden Tag Katzennachwuchs, das ist immer wieder sooooo schön!!

    gruß Ina

    AntwortenLöschen
  2. @Ina

    das stimmt. Vorallen...schau Dir mal auf dem zweiten Bild das kleine Stummelschwänzchen an und dann schau, wie toll und üppig der jetzt ist (sieht man gut auf dem Bild, wo er auf dem Fensterbrett sitzt)

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Oh süss die zwei. Ich war schon ein wenig geschockt vom Nacktbild ;) hihi
    Bei mir gibts heute auch Katzenbilder...
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  4. Wie süüüüß! Obwohl ich ebenso geschockt war von dem Nacktbild wie meine Vorrednerinnen...lach...

    Danke für Deine immer wieder lieben Kommentare auf meinem Blog!

    GlG
    Suse

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina
    :-) ... zuerst hatte ich vom Nacktbildchen einen Schock... dachte, oh mann die arme Katze... aber es hat sich ja aufgeklärt... mein Gesicht hättest du sehen sollen:-)))))
    Süsse Vierpfoten hast du! Da läuft bestimmt eine Menge bei dir daheim... die ganzen Wollknäuel müssen doch das perfekte Spielzeug für deine Vierpfötchen sein...
    Liebe Grüsse Nathalie

    AntwortenLöschen