Montag, 23. Februar 2009

Promis reissen sich um meine Socken

Tja...was soll ich sagen. Dass selbstgestrickte Socken der Knüller sind, das wissen wir Strickerinnen und unser Umfeld. Aber nun ist diese Kunde auch in prominente Kreise vorgedrungen. :-)
Da ist doch eine (ich denke den meisten) bekannte Dame total begeistert von meinen "Hirnlos-Socken"... ich meine natürlich "Brainless-Socken"
Nun kann ich da wohl in die Massenproduktion gehen *schluck*
Nur werde ich diese Socken in der Farbe nicht mehr in Massen nachstricken können, denn ich habe da das Monatsunikat -Karneval in Rio- von Tausendschön verstrickt
Hier die Werbekampagne


*lach*... Ihr wisst sicher, dass das natürlich (und Gott sei Dank) ein kleiner Gag ist. Ich habe bei Heide den Link zu einer Seite gefunden, auf der man witziges mit unseren Bilder anstellen kann ;-)

Kommentare:

  1. Hallo Regina,
    dieses Foto hatte ich auch in der engeren Auswahl, als ich gestern diese Spielereien machte. Schön ist das oder???
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Oh Du auch! Ich gratuliere Dir herzlich zu diesem phänomenalen Erfolg!!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  3. Das wäre doch mal was.Du könntest den ganzen tag lang Socken stricken und für die Hausarbeit ist eine Perle da.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. COOOL!!!!! super idee, muss ich mir auch noch mal genauer anschauen!!!

    Liebe Grüße Maike

    AntwortenLöschen