Freitag, 28. August 2009

Bitte Daumen drücken



Nachdem Mogli ja gerade erst Witwer geworden ist, haben wir ihm ja Cookie als neuen Lebenspartner geholt.
Heute früh habe ich beim Füttern gesehen, dass Mogli eine ganz dicke Backe hatte. Wir haben ihn sofort rausgeholt und gefühlt. Der Knubbel hat etwa die Grösse einer Aprikose und fühlt sich sehr hart an. Weh scheint ihm das Anfassen nicht getan zu haben.
Ich bin jedenfalls gleich mit ihm zum Tierarzt. Er hat wohl einen recht grossen Abzess und wird gerade operiert.
Der Arzt meint, es ist immer ein grosses Risiko, dass das immer wiederkommt.
Nun hoffe ich erstmal, dass alles gut geht und ich Mogli bald wieder abholen kann. Cookie sucht schon nach ihm

Kommentare:

  1. Oh nein, der arme Kerl!
    Ich drücke ihm ganz fest die Daumen, dass er es gut übersteht!

    Viele tierliebe Grüße,
    Wonni

    AntwortenLöschen
  2. Oh je!! Ich drück ganz dolle die Daumen!!!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. auch ic drück für den kleinen ganz fest beide Daumen !!!

    lg simone

    AntwortenLöschen
  4. O jeeee. ICh drück ganz doll!!!
    Liebe Grüße Bonny

    AntwortenLöschen
  5. Alle Daumen sind ganz fest gedrückt! Der arme Kleine!
    LG
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Och, liebe Regina ... Da drücke ich alle mir zur Verfügung stehenden Daumen und wünsch' der süßen Kuschelwutsch viel Glück!

    Tierisch liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  7. Da drücke ich ganz feste die Daumen! Alles Gute für den Kleinen!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  8. da drücke ich natürlich auch noch schnell die Daumen.ich hoffe es wird alles gut.
    L.G.
    helga

    AntwortenLöschen
  9. Armer kleiner Stachel, ich weiß ja wie mein Kaninchen Rudi mit seinem Abzess zusaß. Das ist für Heimtiere sehr gefährlich. Er hat es überstanden, und ich hoffe, Dein kleines Hamsterchen ebenfalls.
    LG von Inken

    AntwortenLöschen
  10. Ohhhhhh Regina, dann drücke ich mal ganz fest die Daumen, ganz ganz liebe Grüße Anette

    AntwortenLöschen