Montag, 28. September 2009

Guten Morgen

Jeden Morgen, wenn es für unsere Meeris Frühstück gibt, stehen sie schon und warten. Wir haben unsere Böcke jeweils paarweise zu sitzen.
Immer, wenn es was gibt und die Schiebetüren aus Plexiglas aufgehen, beugt sich Balu soweit rüber zum Nachbarn, dass er fast rausfällt. Und das alles nur, um dem Nachbarn Neelix ein Küsschen geben zu können.

Ich wünsche Euch allen einen Guten Morgen (ohne Küsschen) und einen schönen Wochenstart :-)

Kommentare:

  1. Na, das nenne ich aber mal wirklich einen guten Morgen, liebe Regina :o)

    Das ist ja einfach zuckersüß und zeigt, dass wahre Liebe keine Grenzen kennt, oder?

    Tierisch liebe Grüße und einen guten Start in eine tolle Woche wünscht dir

    Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie süüüüß.....das nennt man wahre Liebe ;-)
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Einfach herrlich und so süss! Übrigens, auch deine Handschuhe und Socken sind immer total gelungen und super schön gestrickt!
    Dir wünsche ich einen sonnigen Tag, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. och das ist ja ne süße Morgenbegrüßung....
    Liebe Grüße aus dem Norden Ina

    AntwortenLöschen
  5. Hach, ich schau immer ganz sehnsüchtig Deine Meeris an. Früher hatten wir auch immer welche, und seit unser Schnuffmann nicht mehr ist, wächst der Wunsch in mir, mir nochmal zwei süße Meerschweinchen zuzulegen.
    Aber wer kümmert sich um sie im Urlaub?
    Daran scheitert es leider noch...

    Aber irgendwann klappt es sicher noch mal!

    Derweil freue ich mich über die schönen Bilder Deiner süßen Schweinchen-Bande :)

    LG
    Christine aus Berlin

    AntwortenLöschen