Freitag, 25. September 2009

Lustiges (erkenntnisreiches) Stricktreffen

Heute haben Anja und ich einen wahren Stricktag eingelegt :-)
Als erstes hat Anja mich mit einer kleinen Holzgiraffe überrascht, worüber ich mich wirklich sehr gefreut habe. Die kleine steht schon bei ihren grösseren Kumpels und passt perfekt in meine Giraffenherde :-)
Nochmals einen ganz lieben Dank an Anja!


Dann haben wir lecker zusammen Mittag gegessen (@Anja: könntest Du mir das Rezept nochmal geben?)....hmmmm

Nachdem wir noch ein bisschen zusammen gestrickt haben, sind wir zum Strickkaffee in die Wollvilla gefahren.
Oh...die haben eine tolle Auswahl an Wolle...klar, da konnte ich nicht wiederstehen ;-)
Das ist meine Ausbeute


Da war eine super nette lustige Runde von strickenden Damen. Es gab Kaffee, Kuchen, Tipps und viel lustiges.
Eine der Damen hatte Probleme mit der Bummerangferse. Ich war gerade dabei ihr zu helfen. Sie fragte mich, ob man die Maschen für die Ferse nicht auch auf eine Nadel machen kann. Ich sagte ihr, dass ich die immer auf eine Nadel mache und wir zwei waren einer Meinung, dass das viel übersichtlicher zum Stricken sei.
Dann wurde ich belehrt, dass das falsch sei und man auf diese Weise die Socke verzerren würde. Man muss während des Strickens der Ferse weiterhin mit 5 Nadeln stricken...hm...
da habe ich ja echt Glück, dass die unzähligen Socken, die ich bereits gestrickt habe, passen ;-)
naja...ich habe dann meine Hilfestellung gelassen, denn ich wollte ja niemanden was falsches zeigen.
Ich bin für mich jedenfalls zu dem Schluss gekommen, dass ich meine Socken weiterhin falsch stricken werde, denn es strickt sich viel einfacher, sieht perfekt aus und sitzt prima ;-)

Ansonsten war es ein super Tag und ich werde, wenn es terminlich machbar ist, wieder einmal in die Wollvilla zum Stricken und shoppen gehen :-)

Kommentare:

  1. Hallo liebe Regina
    ohhhh und zu was verzauberst du die wunderschöne Wolle?? Ich bin ja so gespannt. Herrliche Knäuel sind da eingezogen. Ganz liebs Abed Grüessli Marlies

    AntwortenLöschen
  2. Oh je, oh je - ich stricke meine Bumerangferse falsch! Und ich werde es weiterhin tun!

    LG
    Sammy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regina,

    dann muss ich mich jetzt ja wohl auch als Falschstricker outen. Komisch nur, dass von meine 70 Paar Socken nicht eine verzogen ist. Und wie schaffen es Millionen Amerikaner, die ihre Socken komplett mit nur drei Nadeln stricken, gerade Socken hinzukriegen ???

    Grüßle
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Schön, die Giraffe und natürlich auch deine neu erstandenen Wollvorräte! Warte schon gespannt auf Anstrickbilder...
    LG, Katarina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Regina,
    hört sich echt super an so ein gemeinsamer Stricktag mit Kaffee und Kuchen.
    Die Wolle ist klasse, bin auch gespannt, was Du daraus zauberst. Die Giraffe sieht total niedlich aus.
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Oh schöne Wolle, die hätt ich auch genommen.
    Bin schön gespannt was daraus wird.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  7. Dann stricke ich die Ferse auch falsch ;-)

    Aber so ist sie, sie weiß manchmal alles besser und ich krieg mich dann mit ihr in die Haare. Egal, der Laden ist trotzdem toll und die Tochter mag ich auch total gerne.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  8. @Regina
    Ja, das kann ich mir vorstellen ;-)
    Wir dachten, du kommst evtl. auch. Hätte ich mich sehr gefreut und gleich persönlich für die Anleitung bedanken können ;-)
    Ich hoffe, wir sehen uns bald mal zum Stricken und Plaudern wieder
    lg Regina

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe doch sehr, dass wir uns bald wiedersehen. Ich habe die Rüsselpest ;-) Gestern war ich total schlapp, mein Mann war mit meinem Auto unterwegs usw.

    Ich hatte ja auch noch Garn zurück bringen können. Demnächst muss ich also unbedingt in die Villa.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  10. @Regina

    oh, dann gute Besserung!
    Ich denke, ich werde wohl auch öfters in den Laden gehen...ohje ohje.. und er ist eigentlich relativ nah ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Das freut mich sehr, dass dir der gefallen hat und dass die Geraffe schon einen Platz gefunden hat. Ich oute mich nun auch, denn ich stricke auch die Ferse falsch, aber das macht mir nichts aus. Die Villa ist ein klasse Laden und in Mainz die Wollzeit gefällt mir auch sehr gut. Aber ich wohne noch am nahesten an der Villa. Nur gut, dass man nicht davor parken kann, sonst wäre ich da öfter :) Aber ich gehe die Woche nochmal hin, denn die Damen wollen ja die Anleitung vom Küstenstreifen haben.

    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  12. Hach, Regina! Haste da für mich eingekauft? *lach* Die Wolle ist echt genau nach meinem Geschmack. Glückwunsch dazu :o)

    Hust-hust! Echt? Äh... Ich stricke meine Ferse auch auf einer Nadel, obwohl ich schon in etlichen Anleitungen immer mal gesehen habe, dass sie auf zweien bleiben und mit der dritten gestrickt werden soll. Inwiefern verziehen sich die Socken dann? Ist mir nie aufgefallen (was aber dran liegt, dass ich immer noch nicht "meine perfekte" Ferse gefunden habe...).

    TLG ღ Kirstin

    AntwortenLöschen