Samstag, 19. September 2009

Minuten können sooooo lang sein

Zu dem folgenden Bild eine kurze Vorgeschichte:

Als Claudio und ich zusammen gezogen sind, hatte ich damals die beiden Katzen mitgebracht. Beide waren sehr auf mich fixiert.
Da sie am Wochenende immer extra leckeres Futter bekommen, habe ich damals zu Claudio gesagt, er soll morgens das Futter für die Katzen machen, damit sie sich auch auf ihn fixieren ...oder ihn mögen *grins*
Seither macht Claudio (und das nun schon einige Jahre) Samstags und Sonntags morgens den Katzen das Futter. (Wochentags fressen sie ausschliesslich Trockenfutter)

Sobald die Katzen hören, dass "Herrchen" sich im Schlafzimmer räuspert oder sie hören, dass er aufsteht...dann flitzen sie los.
Tja...leider geht Herrchen immer als erstes auf die Toilette.
So...und nun zum Bild. Das habe ich heute früh gemacht. Man sieht wie sehnsüchtig Mischou und Kimba warten...oder vielmehr geiern... dass Herrchen endlich vom Klo kommt *lach*
Dazu sei noch angemerkt, dass Mischou sonst nie zu ihm geht. Sie lässt sich von niemandem ausser mir streicheln.
Aber als Futtermann taugt Herrchen seeeehr gut...findet selbst Mischou *hihi*

Dieses Bild bietet sich mir übrigens jeden Samstag und Sonntag *lächel*

Kommentare:

  1. Ach wie herrlich.

    Unser Chap weckt das "Herrchen" wenn es ihm morgens zulange dauert bis er aufsteht.
    Der Kater sitzt dann da und drückt mit seine Pfote so lange im Gesicht herum bis das "Herrchen" dann endlich aufsteht.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hihihihihi, das ist ja drollig!

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Das kommt mir seltsam bekannt vor!!!

    Grüßle
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Da muss ich lachen,das ist ja super das Bild.Und die Geschichte dazu,einfach süss!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse von Patricia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina

    jö, das ist ja eine süsse Episode, die du aus eurem Leben mitteilst.
    Echt härzig wie die Kätzchen da warten:-))))
    Wüsche dir und deinen lieben ein tolles Wochenende:-)
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Regina!
    Die 2 sind ja super süß! Aber frech vom Herrchen ist es schon die 2 so lange warten zu lassen ;-)! Selbst aufs Personal kann Katze sich nicht mehr verlassen ;-)))
    LG auch an die hübschen Stubentiger
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Regina,
    die beiden sind toll. Ich kenn das. Wenn wir meine Mutter suchen brauchen wir nur schauen wo der Kater sitzt und in welche Richtung er blickt. Dort ist dann sicherlich meine Mutter.
    schönes WE
    lg claudia aus Ö

    AntwortenLöschen
  8. jaja regina .... so ist das
    aber dann bekommt er doch am wochenende auch etwas liebe ....
    grin
    soll sich nicht so anstellen
    grin

    AntwortenLöschen
  9. Höhöhö, das zeigt doch mal wieder, dass Hunde und Katzen genauso bestechlich sind wie kleine Kinder *lach*

    Unser Joschi fordert auch sehr energisch sein Leckerli, wenn er gerade sein Geschäft gemacht hat.

    Tiere sollte man wirklich nie unterschätzen. Und das Foto finde ich einfach genial *lach*

    TLG Kirstin

    AntwortenLöschen