Montag, 12. Januar 2009

So langsam....

....erwachen unsere Mitbewohner aus ihrer Winterruhe.
Unsere Tiere machen keinen Winterschlaf in dem Sinne, sondern z.T. Winterruhe. D.h. sie fressen weniger bis hin zu gar nichts...schlafen viel... und schrauben allgemein Ihren Stoffwechsel und Ihre Aktivitäten herunter.
Auch mein Horst wird nun langsam aktiver und setzt sich wieder öfters unter seine Sonne

Leider ist das nächste Bild etwas unscharf, weil die Glasscheibe dazwischen ist... aber auf diesem Bild sieht man, wie neugierig Horst ist *grins*
Sein Terrarium steht unmittelbar neben meinem PC. Und Horst scheint es wohl zu interessieren, was ich hier so tippe (was ich in letzter Zeit öfters tue, um den Blog zu füllen).

Horst ist übrigens ein blauer Felsenleguan und einer meiner Lieblinge :-)

Kommentare:

  1. Ist ja interessant!
    Wir haben 5 Schildies und die verbringen die Winterruhe im Kühlschrank!

    Grüßchen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. @Sabine

    ja, eine Schildkröte haben wir auch. Er ist eine afrikanische Pantherschildkröte und macht deshalb keine Winterruhe. Ich habe mich an die Überwinterung nie rangetraut, deshalb haben wir keine Europäische.
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Regina,

    na, der schaut ja wirklich neugierig drein. Vor der Winterstarre bei Schildies muss man aber keine Angst haben. Das machen die fast ganz von alleine.

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  4. Oh toll, dann wirds vielleicht endlich Frühling *lach*
    Danke für Deinen Gästebucheintrag. Warum hast Du denn Deine Katze nicht kastriert? Odetr hab ich jetzt was falsch verstanden? ;)
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  5. Dein Horst ist ja ein ganz toller Bursche. Mir gefallen diese Tierchen .Wie groß ist er denn?
    lg simone

    AntwortenLöschen
  6. @ Dany
    stimmt...Mischou ist nicht kastriert. Warum, dazu habe ich Dir eine Mail geschrieben.

    @Simone
    Danke. Horst ist von Kopf bis zur Schwanzspitze so ca 20-25 cm. Er ist aber noch nicht ausgewachsen.

    AntwortenLöschen
  7. HUHU

    Echt neugierig dein Horst.

    Ich hab da mal ne Fragen. Mein Menne und ich haben 2 Terrarien geschenkt bekommen und würden gerne in das eine von beiden ein oder 2 Chamälions setzen. Da du selber eines hast wollte ich mal fragen ob du uns da Tips geben kannst. Wir sind blutige Anfänger. Würde mich über Post von dir freuen

    LG tine

    AntwortenLöschen
  8. @Tine

    ich habe Dir dazu was in Deinen Blog als Kommentar geschrieben.

    liebe Grüsse
    Regina

    AntwortenLöschen