Mittwoch, 18. März 2009

Die "kleine Erna v.S." ist da !!!!!

Bei Lisabeth habe ich die Anleitung für ein Minischaf gesehen und das musste ich natürlich probieren. Ich finde die Schafe alle total süss, aber so ein kleines ist ganz schnell mal zwischendurch gestrickt...dachte ich mir.
Der Körper war auch ganz fix fertig... die Ohren dauerten fast nur Sekunden *grins*... dann kam ich an die Arme und Beine. Nachdem die Beine und ein Arm fertig waren, habe ich mir gedacht, dass ich das ein wenig anders mache. Es war mir etwas zu fummelig mit 6 Maschen auf einem Nadelspiel. Die Beine habe ich jetzt bei Erna noch die genommen, die ich eh schon gestrickt hatte.
Als Arme habe ich einfach nur 5 Maschen 15 Reihen glatt rechts gestrickt. Das dreht sich dann eh etwas und ist m.E. für so ein Minischaf nicht so steif.
Als Pfötchen habe ich einfach ein paar Holzperlen genommen, damit die Glieder etwas Gewicht haben.
Also...ich muss sagen... mir gefällt die "Kleine Erna v.S." wirklich total gut.
Wir haben auch gleich mal ein kleines Fotoshooting gemacht. Erna hatte natürlich eine Menge Faxen im Kopf und musste im Terrarium rumturnen und auch unbedingt auf der Giraffe reiten :-)

so...hier nun ein paar Bilder von der kleinen Erna v.S., geb. 18.03.09 / 14.05 Uhr





Kommentare:

  1. Das ist ja ein süßes Schäfchen*g*
    liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie knuffig. Meine Jungs würden es lieben und Gott sei Dank sehen sie es nicht, denn ich bin für so ne Fummelei nicht geeignet :o)
    LG, Sandy

    AntwortenLöschen
  3. So süß!!! Möchte ich am liebsten knuddeln- nur wie knuddelt man so ein kleines Schafchen...? ;)

    Hast Du toll gemacht!

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Och ist das süß ich glaub, ich muss das haben.
    Danke dir für die Inspiration.
    LG Bonny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regina :o)

    Mensch, ist das Schäfchen süüüß! Bin ganz vernarrt! Ganz, ganz großes Kompliment!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Regina

    Wunderschön ist KleinErna geworden. Aber wieso hattest Du Schwierigkeiten mit den Armen und Beinen? Beim ICord bricht frau sich die Fingers nicht, weil das Nadelspiel da doch gar nicht zum Einsatz kommt. Da werden nur die wenigen benötigten Maschen auf eine Nadel genommen und immer wieder nach dem Abstricken nach vorne geschoben!
    Dadurch ist es dann auch wie in Runden gestrickt ohne Fingerakrobatik.
    Liebe und wohlmeinende Grüße
    Ann

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Regina, sooooooo süß ... ich bin ja hin und weg ... Ich erfreu mich an der kleinen Erna ... muss immer wieder Deine Photos anschauen. Danke!
    Das hast Du sehr gut gestaltet und ich bewundere Deine Fingerfertigkeit. Im Moment beginne ich ein kleines Haschen zu stricken ... da bin ich Anfänger; (hoffentlich gelingt es mir)

    Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  8. Anleitung ausgedruckt und wenn meine Kinder gleich ins Bett gehen werde ich mich mal an Fummeln geben. Von den grossen Schafen kann ich mich immer so schwer trennen, die kleinen gehen ja schneller von der Hand und wandern dann schneller in meiner Weihnachtskiste. Danke für den tollen Tipp.
    Gruss Britta

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein süsses Lämmchen ... määäh!
    LG, Katarina

    AntwortenLöschen
  10. Deine Erna ist hübsch!! Könnte man eventuell auch als Schlüsselanhänger stricken.....
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  11. Was habt Ihr immer für super Ideen! Ich bin ja ständig hin und weg!!!!

    Da ich Schäfchen (und Teddys) liebe, bin ich natürlich von diesem süßen Winzling völlig begeistert! Die größeren Schäfchen finde ich auch super und bin gerade dabei, mir ebenfalls eins zu strickseln, obwohl ich mich mehr als umständlich anstelle - aber vielleicht wird ja aus dem Wollhäuflein doch noch ein Schäfchen ...

    Aber dieser Winzling, den DU da gezaubert hast - menno - will auch haben!!!! :-)
    Ich finde das Schäfchen total süß!!!!!
    Hast Du super hinbekommen, ganz toll!

    Liebe Grüße
    (und noch immer total neidisch guck)

    Katrin

    AntwortenLöschen
  12. ...und ich durfte Erna schon knuddeln :-))

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Jö... ist das eine süsse deine Erna:-)))
    Die macht bestimmt viel Freude!

    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Regina, mensch der Mini ist ja soooooooooooooooo süß geworden. Viele Grüße Anette

    AntwortenLöschen