Montag, 9. März 2009

Selig sei der Vormittagsschlaf

Die ersten Sonnenstrahlen heute morgen fielen bei uns auf die Couch... was macht mein Kimba da? Klar, er liebt es sich in die Sonne zu legen und ein kleines Nickerchen zu machen.
Aus dem kleinen Nickerchen wurde wohl ein Tiefschlaf, denn ich wurde durch sein doch recht lautes Geschnarche darauf aufmerksam.
Seht selbst, wie tief und selig so ein Kater schlafen kann :-)


Kommentare:

  1. Katzen haben einfach ein totsicheres Gespür für die besten Plätze dieser Welt. Sollten wir uns ein Beispiel dran nehmen ;-) Lieber Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ist das ein süßes Bild. Ein schlafender weicher Flauscheball- herrlich :)
    Und dann auch noch schnarchend lol

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein schnuckeliges Katerchen...goldig die Bilder:-))
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja ich höre das Schnarchen *mit den Augen zwinker*
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  5. Miau! - kann ich da nur sagen... Meine Katzen schlafen auch am liebsten dort, wo gerade die Sonne hinscheint. Aber im Moment schneit es ja leider!
    LG, Katarina

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhhh wie süüüüüüß. Mein Stubentiger liebt auch das aalen in der Sonne und nützt jeden noch so kleinen Strahl dafür aus.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen