Freitag, 29. Januar 2010

zum Nachdenken...

Eine Oberärztin hier bei der Rehaklinik hat heute eine kleine Geschichte erzählt, die zum Nachdenken anregt und bei mir ein zustimmendes Nicken hervorgerufen hat....

Eine Nachtigal sitzt auf ihrem Ast und singt nicht, weil sie krank ist.
Zwei Spatzen sitzen auf einem Ast daneben...sagt der eine Spatz zum anderen Spatz: "Die Nachtigal singt doch nur nicht, weil sie faul ist"

Die Nachtigal hört das und fängt wieder an zu singen.
Dadurch verbraucht sie soviel (Lebens)Energie, dass sie stirbt und vom Ast fällt.

Da fragt der eine Spatz den anderen Spatzen: "Warum hat sie denn gesungen, wenn sie krank war?".......

Kommentare:

  1. Liebe Regina!

    Da kann ich auch nur zustimmend nicken!

    Liebe Grüße und weiterhin alles Gute,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ich versteh gut was Du meinst!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  3. Wie im richtigen Leben!
    Liebe Grüße
    Hella

    AntwortenLöschen
  4. Ich singe zur Zeit auch nicht....weiß aber warum und versuche das zu tun, was MIR gut tut und nicht das, was die anderen von mir wollen!

    ♥lichen Gruß
    Mama Lolo

    AntwortenLöschen
  5. hallo. ich bin auch schon mal vom baum gefallen.zwar nicht tot-aber fast. hatte nochmal eine chance umzudenken und hab sie auch genutzt. die geschichte ist ein tolles gleichnis. LG LUNA

    AntwortenLöschen