Dienstag, 22. Dezember 2009

Ich habs getan

Nachdem ich vor längerer Zeit einen Wollwickler gekauft habe, habe ich festgestellt, dass dieser eher für die Strickmaschine ist. Man wickelt die Wolle auf Konen.
Fazit war, dass ich die Knäule zu Bällen von Hand gewickelt habe.
Nun habe ich mir bei dem grossen Online-Auktionshaus einen Wollwickler gekauft und ich denke mal, dass es dieses Mal der richtige ist...und natürlich, dass er bald geliefert wird ;-)

Der andere Wollwickler ist weg und wird bald seine Dienste woanders tun :-).
Den anderen Wollwickler gebe ich ab. Zu sehen ist er auf der rechten Seite meines Blogs (unter den Awards)
Bei Interesse schreibt mich einfach an

Kommentare:

  1. Liebe Regina,
    ohne großer Worte, ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachten.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Regina,

    was möchtest du denn für diesen Konen-Wollwickler haben ?? ich bin nämlich auf der Suche nach so einem - ich habe eine Strickmaschein.

    melde dich doch mal - wenn du magst.

    Gruß Bianca

    AntwortenLöschen
  3. vergessen ... meine Mail-Addy:

    strickoasegeissler(ät)gmx.punkt.de natürlich richtig geschrieben.

    Gruß Bianca und schöne Feiertage

    AntwortenLöschen
  4. Frohe Weihnachten wünsche ich Dir :o)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Regina, stimmt die Knäule sahen etwas wunderlich aus *girns*, na dann kann ja bald gewickelt werden, viele Grüße Anette

    AntwortenLöschen