Montag, 31. Mai 2010

Da hab ich ja was angerichtet

Für das Monatsunikat von Tausendschön habe ich mir ein Muster überlegt und das bei Ravelry zum Herunterladen hinterlegt.
Da das Unikat dafür Pate gestanden hat, habe ich das Muster "Citronella-Socken" genannt.

Ich bekomme nun viele nette Mails und Nachrichten, dass mein Muster sehr gefällt.
Auch kommen nun Anfragen, ob ich noch mehr Muster entwerfe... naja, mal gucken ;-)
Ich stricke das Muster zur Zeit mit dem Monatsunikat und hoffe, dass ich bald die fertigen Socken präsentieren kann... ich beeile mich *grins*

Ich wollte mich an dieser Stelle aber schonmal bei allen bedanken, die das Muster so begeistert annehmen! Das macht mich sehr stolz und motiviert mich, mir noch mehr schöne Muster auszudenken.
DANKE

Kommentare:

  1. Regina!!! Jetzt fehlen mir aber echt die Worte - superaffengeil, sorry, nix anderes kann ich zu Deinem selbstentworfenen Muster sagen. Du bist ein Genie - und ich werde mir das Muster auch runterladen, nachdem ich schon den ganzen Abend über die tolle Citronella-Wolle nachdenke. Mache weiter so - ich denke, das ist Dein Weg, der Dir und durch Dich damit vielen anderen unheimlich viel Spaß macht!

    Liebe Grüße - und ich freue mich schon auf Fotos der fertigen Socken,
    Angelika

    P.S.: Auch wenn der Kommentar das nicht vermuten lässt: Ich bin wirklich sprachlos und voller Bewunderung!

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere! Ein schönes Muster und gleich Nägel mit Köpfen gemacht und es bei Ravelry hinterlegt, das finde ich Klasse! Ich wünsche Dir viele Nachstricker! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere.Die sehen super aus.
    LG Monika

    AntwortenLöschen